Kliniken Neutrauchburg
Interdisziplinär und patientenorientiert
 
 
 
 

MALEN STÄRKT DAS SELBSTVERTRAUEN

Gerd Broeg schildet seine Intention zur Malerei während des Reha-Aufenthaltes

Bad Wurzach - Malen hilft Menschen, das innere Gleichgewicht zufinden und kann in schwierigen Lebenssituationen das Selbstvertrauen stärken. Darüber kann Gerd Broeg, geb. am 1. Februar 1941, nach seinem Reha-Aufenthalt im Jahr 2020, aus eigener Erfahrung berichten.  
  
Darüber berichtet die "Schwäbische Zeitung".  
  
Hier lesen Sie den kompletten Beitrag
  
  
Artikel Schwäbische Zeitung, PDF-Version, 1 MB 
  
  
Aktell aus: "Schwäbische Zeitung" vom 13.07.2021  
  
 
 
Veröffentlicht am: 13.08.2021  /  News-Bereich: Über den Träger
Artikel versenden
Artikel drucken